Nächste öffentliche Veranstaltungen

 

Hier finden Sie die Termine der nächsten öffentlichen Veranstaltungen mit Hans-Helmut Decker-Voigt.

 




Dienstag, 31.Oktober (Reformationstag), 19:30 Uhr

Lesung in der Kulturbühne Ebstorf "Altes Lichtspielhaus", Dental-Park

Szenen aus dem Roman "Vom Haken mit dem Kreuz - Feste feiern, bevor die Männer fallen", ein kleiner Luther im großen 1000 jährigen Reich



Freitag, 20. Oktober, 19:00 Uhr

Lesung in der Neuenhäuser Kirche in Celle, Kirchstraße 2


"Wahrheit und Dichtung" in den Pfarrhaus-Romanen aus dem alten Neuenhäuser Pastorat, Gespräch mit den ZuhörerInnen vom Vorabend (s.u.) und Interessierten über die Protagonisten der Familiensaga,
die im alten Pfarrhaus in Celle-Neuenhäusen 1933 - 1961 spielt und gelebt wurde



Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:00 Uhr

Lesung in der Neuenhäuser Kirche in Celle, Kirchstraße 2


 Szenen aus den Romanen "Das Pfarrhaus" und "Vom Kreuz mit den Haken",
Geschichten und Szenen vom "Bischof von Neuenhäusen", einem der kleinen Luther im großen 1000 jährigen Reich



Dienstag 13. Juni 2017, 19:30 Uhr

Lesung in der Barockkirche St. Marien (Stadtkirche) in Celle, An der Stadtkirche

"Vom Kreuz mit den Haken", Szenen aus  dem Schicksal eines der kleinen Luthers in Celle von 1933- 1945 im 1000 jährigen Reich



09. November 2016

Lesung im Rathaussaal des Rathauses Uelzen anläßlich des Gedenkens an die Juden-Pogrome im NS-Staat

 



04. Oktober 2016

Lesung in der Christlich-Jüdischen Gesellschaft Celle

 



24. August 2016

Einladung zur Lesung am 24.08.2016



24. Januar 2015

Lesung aus der neuen Roman-Trilogie „Das Pfarrhaus“ (Erstpräsentation  auf der Frankfurter Buchmesse Okt. 2014)

Neues Schauspielhaus / Kreativer Speicher Uelzen, An der Rosenmauer

Beginn: 20:00 Uhr

 


17. März 2015

Lesung in der Staatsbibliothek Orenburg/ Russland.

Näheres über die dortige Rostropovitch-Hochschuel für Kunstwissenschaften und Musik.

Professor Hans-Helmut Decker-Voigt, Autor der Romantrilogie "Das Pfarrhaus", deren erster Teil mit zwei Bänden auf der letzten Frankfurter Buchmesse präsentiert wurde und in ersten Rezensionen als "Großwerk, das in kleinen Schritten über Jahrzehnte entstand" (Nordkurier) eingestuft wird, wird aus dem Roman in der Staatsbibliothek Orenburg/ Russland lesen. Anläßlich seines 70. Geburtstags am 17. März wird diese Lesung vor Studenten und Professoren der germanistischen Fakultät der Universität Oldenburg und mit Simultan-Übersetzung vor Studenten und Professoren der Rostropovitch-Hochschule für Kunstwissenschaften und Musik stattfinden. Die Hochschule, die ihm bereits 2007 und 2009 die akademischen Ehrentitel eines Prof.h.c. und Dr.h.c. aufgrund seiner dortigen mehrjährigen Lehrtätigkeiten als Gastprofessor verlieh, wird unseren Autor in seiner wissenschaftlichen Arbeit im Rahmen des VII. Internationalen Symposions ehren. Etliche von Decker-Voigts Fachbüchern sind in das Russische übersetzt worden.

Beginn: 20:00 Uhr


 


11. April 2015

Vortrag zu den Bildern von Frauke Thein im „Besinnungsweg“

Uelzen- OT Holdenstedt, Schloß Holdenstedt

 


 


Institut für soziale Berufe/Akademie für Weiterbildung Ravensburg


Laufender Weiterbildungsstudiengang zur Fachkraft für musiktherapeutisches Arbeiten
seit Januar 2014 bis Mai 2015 , Ltg. Prof. H.-H.Decker-Voigt.


Infos zu evtl. öffentlichen Vorträge im Rahmen des Weiterbildungsstudienganges über:


Akademie für Fort - und Weiterbildung des Instituts für Soziale Berufe

Kapuzinerstr. 2

88212 Ravensburg

Fachbereichsleitung Frau C. Reiff

 



Grundkurs Musiktherapeutische Tiefenentspannung / Hypnomusictherapy (MTE)


Eine Ganzheitliche Methode rezeptiver Musiktherapie von Hans-Helmut Decker-Voigt vor dem Hintergrund der Psychotherapie / Hypnotherapie von Milton H. Erickson.

April bis September 2015

 

Informationen zu Inhalten, Kosten, Umfang des Kurses inkl. Anmeldungsformular usw. finden Sie in diesem Flyer.